Unser Veranstaltungsangebot



Hier finden Sie Termine zu unserem Angebot für Betreuer/-innen:

Einführung in die rechtliche Betreuung

Rechtliche Betreuer für behinderte und kranke Menschen müssen bei ihren Entscheidungen gesetzliche Vorgaben beachten. Bei bedeutsamen Angelegenheiten, die schwerwiegende Folgen für die Lebensführung oder den Vermögensbestand haben, muss vorher eine gerichtliche Genehmigung eingeholt werden. Dies gilt beispielsweise für die Zustimmung zu einer Operation oder für die beschützte Unterbringung von verwirrten Menschen. Auch der Verkauf eines Grundstücks oder die Auflösung der Wohnung muss vorher gerichtlich genehmigt werden.

Rechtliche Betreuer werden für ihre ehrenamtliche Tätigkeit haftpflicht- und unfallversichert. Sie haben auch Anspruch auf eine Entschädigung ihres Sachaufwandes.

Hierüber informiert der Diak. Betreuungsverein am 21.10.2019 um 19 Uhr im Samariterstift am Laiblinspark, Pfullingen. Anmeldung unter 07121-44137.

Initiates file downloadVeranstaltungsprogramm 2019

 

Gesprächs- und Informationsabend

für Familienangehörige und ehrenamtliche Betreuer und Bevollmächtigte

Rechtliche Betreuung ist die Vertretung von Behinderten oder Kranken, wenn diese selbst nicht mehr handlungs- oder entscheidungsfähig sind. In solchen Fällen bestimmt das Betreuungsgericht einen gesetzlichen Vertreter. Manche Menschen haben für solche Situationen einen Nahestehenden mit einer Vollmacht zur Vertretung beauftragt. Um die sehr vielfältigen Aufgaben als Vertreter gut wahrnehmen zu können, bietet der Diakonische Betreuungsverein Beratung und Hilfestellung an. Eine solche Möglichkeit bietet sich bei einem Gesprächs- und Informationsabend am Dienstag, den 22.10.2019 um 19 Uhr.

Bei der Veranstaltung wird Dini Gülker-Grimm vom Landratsamt Reutlingen über die Palliativversorgung im Landkreis berichten. Es geht dabei um die würdevolle Begleitung und Versorgung schwerkranker und sterbender Menschen.

Initiates file downloadInformationsveranstaltungen für Betreuer und Bevollmächtigte

  

Öffentliche Vorträge

Vorsorgevollmacht oder Rechtliche Betreuung - wenn ein anderer für mich entscheiden soll

Kann ich meine rechtliche Vertretung selbst regeln?Wer setzt meine Wünsche als Patient durch?Was sind die Voraussetzungen für eine wirksame Vorsorgevollmacht?Was ist eine rechtliche Betreuung und wie kommt sie zustande?Was sind die Vor-und die Nachteile von Vollmacht und rechtlicher Betreuung?

Die nächsten Vortragsveranstaltungen finden Sie im PDF, das Sie hier öffnen und/oder herunter laden und ausdrucken können:

Initiates file downloadVorsorgevollmacht oder rechtl Betreuung Termine 2019